JA slide show
 
„Walderlebnis“ in den Herbstferien


Wir bieten als Herbstferienprogramm am 11.10.2021 ein "Walderlebnis" an. Bei der Naturerkundung mit Fabian Moritz können Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren erleben, dass der Wald samt der in ihm lebenden Lebewesen ein schützenswerter Ort ist.

Zusätzlich zum „Walderlebnis“ ist der Kindertreff ab 6 Jahren im X-Presso auch in den Herbstferien zu den üblichen Zeiten – dienstags und donnerstags von 14:30 bis 16:30 Uhr – geöffnet.

Wodurch kennzeichnet sich der Wald? Welchen Nutzen hat der Wald für unser Alltagsleben? Solchen und ähnlichen Fragen stellt sich die Teilnehmergruppe des „Walderlebnisses“ der Kinder- und Jugendförderung. Bei der spielerischen Aktion wird es viel zu entdecken geben.

Das Angebot findet am Montag, dem 11.10.2021 von 10:00 bis 14:00 Uhr statt und richtet sich an Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren. Treffpunkt ist an den Wildschweinskulpturen an der Einfahrt zur Freizeitfläche Berzallee. Die Teilnahme kostet vier Euro. Mitzubringen sind wettergerechte Kleidung und feste Schuhe (Der Boden kann feucht sein!), Regenjacke, Essen und Trinken in einem Rucksack, eine medizinische Maske.

Bei Bedarf soll bereits im Vorfeld zu Hause ein Zeckenschutz aufgetragen und anschließend das Kind auf Zecken kontrolliert werden. Von den Verantwortlichen werden keine Zecken entfernt.

Da die Teilnehmerzahl auf zehn Kinder begrenzt ist, bittet die Kinder- und Jugendförderung um Anmeldung bis spätestens 05.10.2021 an: Kinder- und Jugendförderung, Weingartenstraße 51, 64569 Nauheim, Ansprechpartnerin: Gudrun Sattler, Tel.: 06152/639238, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. . Das Anmeldeformular steht HIER als Download zur Verfügung und liegt im X-Presso, dem Rathaus sowie der Bücherei aus.

Wir bitten um eine kurze Anmeldung vorab per Telefon: 06152/639238 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. . In Absprache mit den Kindern wird gespielt oder gebastelt. Bei schönem Wetter geht es nach draußen.


Alle Maßnahmen der Nauheimer Kinder- und Jugendförderung finden unter Berücksichtigung der gültigen Corona-Bestimmungen des Landes Hessen statt. Eltern werden daher gebeten, ihrem Kind stets eine medizinische Maske mitzugeben.

Bild zur Meldung: © Fabian Moritz

 

Tipp

Banner
Banner
Banner